Von Produkt- und Markenpiraterie

sind alle Branchen betroffen

Vernichtung von Plagiaten

zum Schutz der Hersteller und der Verbraucher

Wer Nachahmer erfolgreich zur Rechenschaft ziehen möchte,

der sollte seine Rechte genau kennen.

Aktuelles & Termine
Virtuelle Podiumsdiskussion "Fälscher ausbremsen"

Dienstag, 26. April 2022,  18:30 Uhr

"Fälscher ausbremsen - Bekämpfung von Produktpiraterie und Geldwäsche"

Die Aktion Plagiarius diskutiert mit Fachexperten aus den Bereichen Recht, Sicherheit und Wirtschaft Lösungen zur Bekämpfung dieses Kriminalitätsfeldes. 


Mit dabei sind:

Dr. Aliki Busse (Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz / Stellv. Vorsitzende der Aktion Plagiarius e.V.)

Univ.-Prof. Dr. Mohamad El-Ghazi (Direktor des Instituts für Geldwäsche- und Korruptionsstrafrecht

Frank Buckenhofer (Vorsitzender der Gruppe "Zoll" in der Gewerkschaft der Polizei, GdP)

Markus Schütz (Head of Illicit Trade Prevention der Philip Morris GmbH)


Moderation: Dr. Christian Ramthun, Stv. Leiter Hauptstadtbüro WirtschaftsWoche


Melden Sie sich an und beteiligen Sie sich mit Ihren Fragen

Hier geht es zur Anmeldung:

Podcast-Interview von CampusMarke mit Christine Lacroix von Plagiarius
"Markenfälschungen: Was tun gegen skrupellose Nachahmer?"
In den Podcasts von CampusMarke dreht sich alles ums Thema MARKE - Aufbau, Strategie, Positionierung. In der aktuellen 60. Episode geht's um unser Thema, den Markenklau. Gemeinsam sprechen wir über Fakten & Hintergründe & den Zoll und erörtern Maßnahmen gegen dreiste Markenpiraten.
Alle Termine von Veranstaltungen im und rund um das Museum Plagiarius in Solingen finden Sie hier.
Plagiarius-Ausstellung in Valencia

Buchungsanfrage:

Sie haben Interesse an einer Plagiarius-Ausstellung "Original vs. Plagiat" oder einem Vortrag zum Thema Produkt- und Markenpiraterie ? Ausführliche Infos finden Sie hier.