Hochdruckreiniger "HD 6/15 C" und sein chinesischer Twin

...die Kopie (rechts) gehörte 2014 zu den Plagiarius-Preisträgern

Anmeldung "Plagiarius Wettbewerb 2021"

Gesucht: Die dreistesten Nachahmungen!

Sie sind von unlauteren Plagiaten oder Fälschungen betroffen ?

Dann melden Sie sich jetzt an und reichen uns Ihre Plagiats-Fälle ein zum Plagiarius-Wettbewerb 2021 !


Einsendeschluss: 30. November 2020

Frühbucher-Tarif: für Anmeldungen bis 30. Oktober 2020 !


Bereits zum 45. Mal schreibt die Aktion Plagiarius e.V. den Plagiarius-Wettbewerb aus. Von Produkt- und Markenpiraterie betroffene Unternehmen und Designer haben die Möglichkeit, ihre Originalprodukte sowie vermeintliche Nachahmungen einzureichen und den Plagiator - Hersteller und / oder Händler - als Preisträger des Negativpreises vorzuschlagen.


In Ergänzung zur juristischen Verfolgung hat sich die Teilnahme am Wettbewerb für viele Originalhersteller als sehr erfolgreich erwiesen: Wir teilen den vermeintlichen Nachahmern schriftlich mit, dass sie für den "Plagiarius" nominiert sind und geben ihnen die Möglichkeit zur Stellungnahme. Die Antworten zeigen nicht nur die grundsätzliche Einstellung des Plagiators, sie enthalten oftmals auch für Sie als Einreicher neue und interessante Hintergrundinformationen. Zudem hat die Angst vor öffentlicher Blamage schon so manchen Plagiator dazu gebracht Restbestände der Plagiate vom Markt zu nehmen, eine Unterlassungserklärung zu unterschreiben oder Lieferanten preis zu geben.


„Wir sind von der abschreckenden Wirkung des Negativpreises „Plagiarius“ angenehm überrascht. Die Auszeichnung mit dem Schmähpreis hat den asiatischen Nachahmer dazu gebracht den Verkauf der Fälschungen zu stoppen und sich bei uns zu entschuldigen. Dadurch sind WIKA weitere Rechtsverfolgungen und damit verbundener Zeit- und vor allem Kostenaufwand erspart geblieben! Und die große Medienresonanz schreckt auch andere Nachahmer ab, so dass wir nun seit einiger Zeit Ruhe haben.“
Ulrich Demuth, Leiter Patent & Marken, WIKA SE Klingenberg


Zum Wettbewerb einzureichen sind:

- Das Originalprodukt (inkl. Original-Verpackung)
- Das vermeintliche Plagiat (inkl. Verpackung)
- Das ausgefüllte Anmeldeformular (inkl. Unterschrift)
- Korrespondenz mit dem Plagiator, sofern vorhanden
- Kopien von eingetragenen gewerblichen Schutzrechten, falls angemeldet
- Ggfs. weitere Informationen, die der Jury behilflich sein könnten (bitte kurz und präzise !)

- Ggfs. Gegenüberstellung Original / Plagiat (Text, Fotos, Video) - bitte keine Werbung fürs Originalprodukt


Bitte alle Unterlagen 1 x farbig ausgedruckt per Post & 1 x per email an info@plagiarius.com senden!


Die Verleihung des "Plagiarius 2021" im Rahmen einer internationalen Pressekonferenz  findet auf der Frankfurter "Ambiente" - der weltweit größten Konsumgütermesse – statt.


Die Plagiarius-Preisträger 2021 werden im Rahmen der Sonderschau "Plagiarius" vom 19. - 23. Februar 2021 an prominenter Stelle ausgestellt. Nach der Ambiente werden die aktuellen Preisträger im Museum Plagiarius in SOlingen sowie im Rahmen von Plagiarius-Ausstellungen und Events einem breiten Publikum gezeigt.


Anmeldeunterlagen Plagiarius-Wettbewerb 2021 inkl. Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung